Anna Smid, Hundetrainerin

Ich bin Anna und erweitere seit 2016 als Hundetrainerin der Hundeschule Lupus das Team.

Selber bin ich mit Hunden aufgewachsen, bis 2013 mein eigener Vierbeiner bei mir einziehen durfte. Nun begleitet mich mein Hovawart-Retriever-Mix als Co-Trainer.

Zu meinen Aufgaben gehört das Teamtraining aber auch diverse Fun-Gruppen wie Rally-Obedience oder das Mantrailing. Falls ich da ihr Interesse wecke dürfen sie mich gern ansprechen, ich zeige dem Hundeteam die nötigen Voraussetzungen.

Sie sind berufstätig oder möchten mal kurz in den Urlaub fahren? Ihr Liebling kann jedoch nicht mitkommen? Dafür biete ich ihnen dann die Möglichkeit einer Tages- bzw. einer Urlaubsbetreuung in familiärer Umgebung. Zwingerhaltung lehne ich ab! Nach Absprache gehe ich auch mit ihrem Hund Gassi. Sie wünschen sich einen Welpen, haben jedoch keine Zeit für die Ausbildung? Ich würde ihren Welpen tagsüber zu mir aufnehmen und ihm eine solide Welpengrundausbildung vermitteln. Wir können uns gern über den jeweiligen Zeitaufwand abstimmen.

Kai Grone, Hundetrainer und Ernährungsberater

kai2.JPG

Ich bin seit Anfang 2019 Teil des Lupus-Teams.

Aktuell führe ich zwei schwarze Labrador Retriever, die im Bereich der Dummy-Arbeit ausgebildet werden. Ich bin Mitglied im Deutschen Retriever Club e.V. (DRC) und engagiere mich dort bei Dummy-Veranstaltungen (Workingtests) der Bezirksgruppe Celler Land.

Anfang 2019 habe ich meine Ausbildung zum Ernährungsberater für Hunde bei Ziemer & Falke, Schulungszentrum für Hundetrainer, abgeschlossen.

Meine Hauptaufgabe liegt im Dummytraining, darüber hinaus unterstütze ich in den weiteren Teamtrainings und Einzeltrainingsstunden