Junghunde

Junghundeausbildung

 

Menschen denken-  Hunde handeln!

 

Teenager, Rocker, Macho, Junghunde befinden sich in der Pubertät, in dieser Lebensphase versuchen unsere Vierbeiner gerne heraus zu finden, ob es sich lohnt ein Signal auszuführen, oder auszutesten welche Rangposition er/ sie im Familienrudel einnimmt.

Wenn die Hormone Achterbahn fahren, ist es wichtig in dieser Zeit klare Regeln und Grenzen zu lernen, ohne den Spaß zu verlieren.

 

Die grenzenlose Neugier, das Erkundungsverhalten, ständiges schnüffeln, plötzlich Watte in den Ohren, kleiner sturer Dickkopf, wieder erwachtes Jagdverhalten, Revierchef am Zaun, Türbewacher, sind neue Herausforderungen an jeden Hundehalter. Je logischer wir als Hundehalter für unseren Hund sind, umso leichter lernt unser Hund durch Erfahrungen, nicht seinem Impuls zu folgen, sondern diesen Frust ertragen zu können.

Aufmerksamkeit, Vertrauen und Bindung erlernt Ihr Hund in unserer Junghundeausbildung.